Über uns

Unser Verein

Unser Tierschutzverein Augsburger Notfellchen e.V. wurde im April 2015 von sieben Tierliebhabern gegründet und ist nun eine kleine Gruppe von Tierschützern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, hilfsbedürftigen, in Not geratenen Tieren in und um Augsburg ein schönes Leben zu ermöglichen und ein neues liebevolles Zuhause für sie zu finden. Da uns alle Tiere am Herzen liegen, versorgen wir neben Katzen, auch Hunde und Kleintiere.

Als junger Tierschutzverein besitzen wir kein Tierheim. Deswegen werden unsere geretteten Notfellchen direkt stationär zu unseren Tierärzten gebracht. Sobald diese ihr OK geben, werden die Fellnasen in unsere liebevollen Pflegefamilien gegeben. Dort werden sie gehegt und gepflegt bis sie in die Vermittlung dürfen.

Geleitet wird der Verein vom 1. Vorstand Michael Ruttmann-Hlouschek.

Das wichtigste Vereinsorgan sind unsere Mitglieder. Sie nehmen der Vorstandschaft viel Arbeit ab. Die Ehrenamtlichen übernehmen den Telefondienst, Fahrdienste zu Tierärzten, rücken bei Notfällen aus und pflegen unsere Findlinge gesund. Ohne ihr Engagement würde unser Verein nicht funktionieren. Um unseren Aufgaben und den hilfsbedürftigen Tieren gerecht zu werden, hoffen wir, weitere aktive und passive Mitglieder und Helfer zu finden.

Unser Ziel ist es, eine vertrauensvolle und langanhaltende Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern, Tierfreunden und anderen Tierschutzvereinen aufzubauen.